19. November 2019

Backend

Eine Website gliedert sich grundsätzlich in die zwei Bereiche: das Frontend und das Backend. Das Backend (dt. hinteres Ende) bezeichnet die Administrationsoberfläche einer Website, die für den Endnutzer, also den Besucher der Website, nicht zu sehen ist. Mit Hilfe eines Content Management Systems lassen sich hier Einstellungen und Inhalte jeder Art verwalten. Welche Möglichkeiten im jeweiligen Backend einer Website zur Verfügung stehen, ist vom verwendeten Content Management System abhängig. Hierzu zählen beispielsweise die Benutzerverwaltung sowie gestalterische oder technische Anpassungen.

Autor:

trost


Kategorien:

B | Glossar