6. April 2020

Double Opt-in

Das Double-Opt-In ist, ähnlich wir das Single Opt-in, ein Verfahren aus dem Online-Marketing, bei welchem ein Benutzer der potentiellen Kontaktaufnahme (z.B. in Form von E-Mails oder SMS) ausdrücklich zustimmen muss. Im Gegensatz zum Single Opt-in Verfahren erfolgt die explizite Zustimmung jedoch in zwei Schritten:

Zunächst klickt der Benutzer auf das dafür vorgesehene Feld mit welchem er zustimmt, zukünftig Informationen per E-Mail zu erhalten. Anschließend wird an die hinterlegte E-Mail Adresse eine Bestätigungs-E-Mail gesendet. In dieser E-Mail ist ein Bestätigungslink enthalten. Erst nachdem der Benutzer diesen Link bestätigt hat, stimmt er der Anmeldung tatsächlich zu. Dieses Verfahren soll garantieren, dass E-Mails nur dann versendet werden, wenn die Einverständnis des Empfängers tatsächlich vorliegt. Ein weiterer Grund, diese Methode einzusetzen ist die Verschärfung des Werberechts. Der Versand von nicht angeforderten, kommerziellen E-Mails ist heutzutage rechtlich nicht mehr erlaubt.

Im Formulargenerator der GREYD.SUITE - GREYD.Forms - ist das Double Opt-in Verfahren nativ integriert.

Autor:

guttner


Kategorien:

D | Glossar